BI vs EUREF

Gleich zweimal steht der Gasometer auf der Veranstaltungsliste für den Tag des offenen Denkmals am 11. und 12. September. Die Veranstalter sind altbekannte Konkurrenten und entsprechend verschieden dürften auch die Aspekte für die Führungen ausfallen. Während die BI zum 100jährigen Jubiläum des Gasometers die „Wechselwirkung zur Umgebung und der Roten Insel“ erläutern will, lässt das EUREF ausnahmsweise das gemeine Volk auf das Gelände zu Rundgängen und einer Ausstellung zu Vergangenheit und Zukunft des Geländes. Vielleicht mal ganz interessant zu sehen, ob die irreführende Propaganda der letzten Jahre fortgesetzt wird.
Auch erwähnt werden sollten die beiden anderen Veranstaltungsorte auf der Insel am Denkmal-Wochenende: Der Alte St.-Matthäus-Friedhof in der Großgörschenstraße und die St.-Elisabeth-Kirche. Langweilig wirds wohl nicht am nächsten Wochenende.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.