Zwitschernd in den Mai

Fliederpracht an der Ringbahn

Pünktlich zum Maianfang steht der Flieder vor allem entlang den Bahntrassen in voller Pracht, verströmt seinen süßlichen Duft – und bietet den Nachtigallen ihren Auftrittsort um mit ihrem Gesang die Nacht zu begleiten. Die Tonaufnahme entstand um halb vier am Morgen.

3 thoughts on “Zwitschernd in den Mai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous post Mehr Grün
Next post Nach dem Flimmern kommt das Leuchten