Markiert: Marlene Dietrich

1

Kiezspaziergang mit Tiefgang

Martin Forberg (links) vor dem Wohnhaus von Friedrich Naumann in der Naumannstraße Martin Forberg hat viel zu erzählen und es macht Spaß, ihm zuzuhören. Der Historiker bietet Stadtspaziergänge an, durch Kreuzberg oder auf den...

2

Die Knef – fünf Jahre auf der Insel

Rauchen noch gesellschaftsfähig: Hildegard Knef Leberstraße Nr. 68 Verlässt man den Bahnhof Südkreuz, dann steht man in der Ödnis: Brachflächen und eine BSR-Sammelstelle prägen den Hildegard-Knef-Platz, den Platz, der nach einer der prägendsten deutschen...

0

Der Engel von der Insel

Die berühmteste Bewohnerin der Insel war zweifelsfrei Marlene Dietrich. Das Geburtshaus des Weltstars, von denen es in Deutschland nicht gerade viele gab und gibt, steht in der Leberstraße 65. Gleich zwei Gedenktafeln sind neben...