Toll: Nach 18 Monaten weitere Fahrradständer

Knapp eineinhalb Jahre nach Eröffnung des S-Bahnhos Julius-Leber-Brücke werden 20 weitere Fahrradbügel aufgestellt. Nachdem bereits zehn Stück auf der Nordseite am Crellesteig den Radlern spendiert wurden, harren jetzt am Durchgang zur Cheruskerstraße noch eingepackte frische Kreuzberger Bügel ihrer Verwendung. Da an dieser Stelle bislang Bänke vom Tuffstein standen, hoffe ich sehr, dass diese vielleicht etwas versetzt im nächsten Sommer wiederaufgestellt werden dürfen. Übrigens: Die Sanierung der Julius-Leber-Brücke wurde ersteinmal nach Fertigstellung der nördlichen Fahrbahn eingestellt. Während der Autoverkehr wieder ungestört fließen kann, müssen die Umsteiger weiterhin auf die Verlegung der Bus-Haltestellen an die Bahnhofseingänge warten. Aber im Warten haben wir Insulaner ja Übung.
Nachtrag: In der Czeminskistraße werden weitere fünf Bügel montiert.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.