Markiert: Leberstraße

11

Rotlicht aus

Die einstige Rotlicht-Bar in der Torgauer Straße Unser Kiez verändert sich; auch in meinem, etwas heruntergekommenen Haus hält nun die gefürchtete Gentrifizierung Einzug. Würden jedenfalls deren Gegner sagen. Bislang residierten diverse Puffbetreiber in der...

9

Annedore-Leber-Grünzug

Eingang Wilhelm-Kabus-Straße Seit Ende Mai sind die Bauzäune entlang des neuen Grünzugs an der Torgauer Straße weggeräumt und allmählich wird auch diese Fläche von den Anwohnern in Besitz genommen. Die Stadträte Klotz und Krüger...

2

Verdrängung von der Insel – Milieuschutz geplant

Leberstraße 36/38 vor der Sanierung 426,16 Euro. Das sind die nackten Zahlen, die hinter der Debatte um Gentrifizierung, Mieterhöhung, Wohnungspolitik und Luxussanierung stehen. Das sind die Zahlen, die die Menschen direkt betreffen, wenn ihnen die...

2

Der erste Bahnhof Schöneberg

Bahnhof Schöneberg um 1913. Copyright: Museen Tempelhof-Schöneberg von Berlin/Archiv Seit etwas mehr als fünf Jahren halten die S-Bahnen wieder im Herzen Schönebergs, am, -vorsichtig formuliert – eher schlichten Bahnhof mit dem heutigen Namen „Julius-Leber-Brücke“...

2

Gedenktafel für Hilde

400. Gedenktafel zu Ehren der Knef Leberstr. 33 Gestern wurde in der Leberstraße die 400. Gedenktafel Berlins enthüllt. Neben Marlene Dietrich wird nun auch der zweiten großen Diva der Roten Insel gedacht: Hildegard Knef....

2

Die Knef – fünf Jahre auf der Insel

Rauchen noch gesellschaftsfähig: Hildegard Knef Leberstraße Nr. 68 Verlässt man den Bahnhof Südkreuz, dann steht man in der Ödnis: Brachflächen und eine BSR-Sammelstelle prägen den Hildegard-Knef-Platz, den Platz, der nach einer der prägendsten deutschen...

0

Kultur auf der Insel: dr. julius | ap

Leicht zu übersehen: die Galerie dr. julius | ap in der Leberstraße Ganz kulturlos ist es auf der Insel doch nicht: In der Leberstraße betreibt Matthias Seidel die kleine aber feine Galerie dr. julius...

2

Gleich nebenan

Aus dem TV: Christines Änderungsschneiderei Kleine Läden machen unseren Kiez aus. Auch wenn immer mal wieder ob der angeblichen Langweiligkeit durch unwissende Schreiberlinge über uns gelästert wird, schaffen es doch in schöner Regelmäßigkeit Geschäfte...

0

Lesetipp: Showdown auf dem Gasometer

Es sind nicht gerade die sympathischsten Mitbürger, die Kommissar Gereon Rath im Sedanviertel besuchen muss. Aber die Stippvisite auf den Gasometer im Jahr 1931 wird er bestimmt nicht vergessen. Es ist der dritte Fall,...

1

Willi Stoph

Dass auch Willi Stoph einst auf der Insel geboren wurde, dürfte nicht vielen bekannt sein. Aus nachvollziehbaren Gründen erinnert auch keine Gedenktafel an seinem Geburtshaus an ihn. Bislang konnte ich leider auch nicht feststellen,...