Markiert: Cheruskerstraße

0

Verkehrswende: Es geht nicht voran

Die Verkehrswende kommt in Schöneberg nicht voran, und wenn doch, dann nur für den Preis eines hohen Blutzolls. 7 Beispiele für Orte, an denen sich fast nichts bewegt.

9

Annedore-Leber-Grünzug

Eingang Wilhelm-Kabus-Straße Seit Ende Mai sind die Bauzäune entlang des neuen Grünzugs an der Torgauer Straße weggeräumt und allmählich wird auch diese Fläche von den Anwohnern in Besitz genommen. Die Stadträte Klotz und Krüger...

7

Wannseebahnquerung (fast) pünktlich fertig

Blick Richtung Cheruskerstraße Es sind nur wenige Meter Weg, dennoch wurden diese mit einer kleinen Feier heute ganz offiziell von Stadtrat Daniel Krüger und Planungsamtschef Siegmund Kroll den Bürgern übergeben. Die Verbindung von der...

6

Mehr Grün

Cheruskerdreieck mit Torgauer Im Rathaus Schöneberg fand gestern eine weitere Informationsveranstaltung zum Thema Schöneberger Schleife statt, zu der sich trotz mangelhafter Flyer-Einladungs-Verteilung (bis in die direkt betroffene Torgauer Straße fanden diese nicht den Weg)...

4

Nicht nur ein Eisenbahnmaler: Hans Baluschek

Selbstbildnis Großstadtbahnhof (1904) Wohnhaus Cheruskerstraße 4 Vom Kaiser wurde er als „Rinnsteinkünstler“ bezeichnet, von den Nazis verfemt, erst in letzter Zeit richtet sich die Aufmerksamkeit wieder auf den Maler, Grafiker und Schriftsteller Hans Baluschek....

1

Torgauer-Entscheidung

/* */ Sperrung beschlossen Die Entscheidung ist zwar schon längst gefallen, aber die Abstimmung auf diesem Blog hat den Willen der Anwohner zur Schließung der Torgauer Straße ab der Cherusker Straße zum Gasometergelände nochmals...

0

Toll: Nach 18 Monaten weitere Fahrradständer

Knapp eineinhalb Jahre nach Eröffnung des S-Bahnhos Julius-Leber-Brücke werden 20 weitere Fahrradbügel aufgestellt. Nachdem bereits zehn Stück auf der Nordseite am Crellesteig den Radlern spendiert wurden, harren jetzt am Durchgang zur Cheruskerstraße noch eingepackte...

0

Die Schöneberger Schleife – mehr Grün für die Insel

Im Rahmen des Stadtumbau-West-Projektes soll eine großzügige Vernetzung von Grünflächen zwischen Potsdamer Platz und Südgelände entstehen. Profitieren werden davon Radfahrer, Skater, Spaziergänger und nicht zuletzt die Bewohner der Roten Insel. Theoretisch soll der Grünzug...