Gleich nebenan

Aus dem TV: Christines Änderungsschneiderei

Kleine Läden machen unseren Kiez aus. Auch wenn immer mal wieder ob der angeblichen Langweiligkeit durch unwissende Schreiberlinge über uns gelästert wird, schaffen es doch in schöner Regelmäßigkeit Geschäfte aus der Nachbarschaft den Sprung in die Berliner Abendschau, die in ihrer Serie „Gleich Nebenan“ über Läden berichtet, die den Kiez prägen. Letzte Woche war Christines Änderungsschneiderei in der Naumannstraße an der Reihe; in der Vergangenheit wurde bereits über das Mehlstübchen in der Leberstraße (mein bevorzugter Brotkaufladen) und die Eisdiele Goten/Leuthener Straße (die leider wegen der Sanierung dieses Jahr nicht mehr geöffnet hat – für immer?) berichtet. Nein, auf hippe Galerien en masse wie im ach so hippen Kreuzkölln oder im noch hipperen Prenzlberg können wir verzichten – dafür werden wir nicht in den nächsten Jahren durch hippe Schwaben verdrängt!

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Anonym sagt:

    Die Eisdiele bleibt laut Aussage der ehemaligen Betreiber leider für immer geschlossen.

  2. Markus sagt:

    das ist mehr als schade!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.